Friedrich Zanzinger

Aus Astrowiki-de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Zanzinger: Geburtshoroskop

Friedrich Zanzinger wurde am 10. November 1913 um 0:11 Uhr in Satteldorf bei Crailsheim geboren und war Diplom-Volkswirt und Astrologe. Bekannt wurde Zanziger besonders im Zusammenhang mit der Entwicklung des sogenannten Koch-Häusersystems. Er starb 1967 an Kehlkopfkrebs[1]

Entwicklung des Häusersystems

Hauptartikel: Koch-Häusersystem

1947/48 gründete Zanzinger und H. Specht die Backnanger-Forschungsgemeinschaft. Diese hatte sich vorgenommen, die örtlichen Auslösungen von Primärdirektionen näher definieren zu können. Zur Veranschaulichung wurde die stereographische Projektion verwendet, die einen Blick auf den Nordpol beinhaltete – die meisten Skizzen wurden mit dieser Perspektive angefertigt, was eine bisher ungewohnte Sicht auf das Häusersystem ermöglichte. Diese Arbeiten provozierten unter Fachkollegen Spekulationen über ein mögliches neues Häusersystem. Specht war darüber nicht erfreut und bezeichnete die bisherigen Ergebnisse seiner Forschungen ausdrücklich als Abfallprodukte. Walter Koch, in der Nähe wohnend, interessierte sich zunächst nicht für die Forschungen am Primärdirektionsverfahren. Ende der 50er Jahre war die Situation plötzlich anders: Koch ließ sich die Formelsammlung und die Zeichnungen von Zanzinger und Specht genau erklären und verfaßte 1959 eine Vorankündigung und vollendete rasch das Buch "Regiomontanus und das Häusersystem des Geburtsorts", das 1960 erschien, unter Angabe der Mitautorenschaft Zanzingers.

Zanzinger und Specht waren wenig erfreut, als Walter Koch später an die Öffentlichkeit mit denen von ihnen verworfenen Ideen mit der Behauptung auftrat, er habe die Lösung für ein endgültiges Häusersystem gefunden. Koch ließ sich von Zanzinger, Specht und vielen anderen nicht mehr abbringen und versteifte sich auf seine Position. Er nannte es das Geburts Ort Häuser System (GOHS) und sorgte dafür, dass es als "Koch-Häusersystem" verbreitet wurde.

Publikationen

  • Walter A. Koch; Friedrich Zanzinger: Regiomontanus und das Häusersystem des Geburtsortes. 160 Seiten. Sirius-Verlag Dr. Koch, Göppingen 1960.
    Mit 24 Bildern und Figuren von Zanzinger. Die Schrift versteht sich als Teil II zu "Koch und Knappich, Horoskop und Himmelshäuser. Grundlagen und Altertum."

Quellen

  1. Hans Taeger: 150 German Astrologers; Datenbank des DAV: Archiv Heinz Specht.
Meine Werkzeuge