Markus Jehle

Aus Astrowiki-de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Jehle (2011 im rbb)

Der deutsche Astrologe Markus Jehle wurde am 24. Juli 1958 um 8Uhr38 in Lörrach geboren[1].
Seit Anfang der 1990er Jahre lebt und arbeitet er in Berlin.

Biographie

Markus Jehle: Geburtshoroskop

Ausgebildet ist Markus Jehle als Diplompsychologe an der Universität Freiburg. Bevor er 1991 mit Mona Riegger und Martin Garms das Astrologiezentrum Berlin gründete, war er (mit letzterem) in Freiburg Schüler Peter Niehenkes gewesen.

Astrologie

Jehle war von Ende 1990 bis Juni 2016 Chefredakteur und Herausgeber der Zeitschrift Meridian; letzteres zusammen mit Garms.
Er verfasste dort die Kolumnen Aktuelle Horoskope, sowie Aktuelle Zeitqualität. Außerdem schrieb er zahlreiche Fachartikel, Kalender und Bücher. Viele seiner Vorträge gibt as in Video- und Audio-Form. Von ihm stammt nicht zuletzt das "Geld- und Erfolgshoroskop" bei Astrodinst (2015).

Er ist geprüftes Mitglied des DAV und leitet das Ausbildungszentrum Berlin des Deutschen Astrologen-Verbands. Dabei betont er insbesondere eine "Kreative Astrologie", d.h. einen schöpferischen Umgang mit den diversen Horoskopelementen.

Jehle

Der Berliner Tagesspiegel beschrieb ihn 2001 so: "Markus Jehle ist ein Mann mit gutmütigem Gesichtsausdruck, schwarzer Hose, schwarzer Anzugjacke und weißem Hemd. Wenn er redet, fährt er sich oft mechanisch durch sein kinnlanges Haar. Eine Mini-Mähne. Markus Jehle ist Löwe, Aszendent Jungfrau. Und Markus Jehle ist Astrologe von Beruf - einer der gefragtesten in Deutschland, vielleicht, weil er Psychologe gelernt hat und deshalb die Menschen kennt. Steht Jehle während einer Party in der Küche rum und jemand fragt ihn, was er so tut, antwortet er: Ich bin Journalist. Das ist keine Notlüge - Jehle ist Chefredakteur der Astrologie-Zeitschrift Meridian"[2].

Weblinks

Werke

  • Wenn der Mond im siebten Hause steht... Ebertin-Verlag Freiburg 1996 ISBN 978-3871860836; Chiron-Verlag 2009 ISBN 978-3899971750
    Schöpferischer Umgang mit der astrologischen Symbolsprache, welche innerhalb kurzer Zeit eine eigenständige Deutung von Horoskopen ermöglicht.
  • Wenn Jupiter auf Mars zugeht ... - Kreative Astrologie für Fortgeschrittene. 230 Seiten. Bauer Verlag Freiburg 1997 ISBN 978-3871860898
  • Kreative Astrologie - Prognose, Transite. 288 Seiten. Goldmann 2003 ISBN 978-3442216802. Marius-Verlag 2004 ISBN 978-3940796349
    Für eine optimale Entfaltung der eigenen Möglichkeiten ist es entscheidend, zur richtigen Zeit das Richtige zu tun.
  • Wenn unten nicht wie oben ist ... - Kreative Astrologie in der Beratungspraxis. 235 Seiten. Ebertin-Verlag Freiburg 1999 ISBN 978-3871860966
  • Wenn oben nicht wie unten ist - Planetenthemen. 235 Seiten. Marius-Verlag 2001 ISBN 978-3940796011
    Planeten und Planetenkombinationen im Beratungsprozess. Zusätzlich Hinweise zum Umgang mit Projektionen in der Beratungssituation.
  • Wenn Liebe die Planetenbahnen lenkt ... - Kreative Astrologie für Partnerschaft und Beziehungen. Ebertin-Verlag Freiburg 2001 ISBN 978-3871861062; Goldmann 2003; 2004; Marius-Verlag 2004 ISBN 978-3940796332
    Jehle geht auf sämtliche Planeten- und Häuserverbindungen im Partnerhoroskop (Synastrie) ein.
  • Kreative Astrologie Grundwissen. 256 Seiten. Goldmann 2004 ISBN 978-3442216796
    Frage- und Checklisten sowie praxisbezogene Übungsschritte ermöglichen bereits nach kurzer Einarbeitung aussagekräftige Horoskopanalysen.
  • Wenn Venus lockt und Neptun zaubert - Planeten in den Häusern. 320 Seiten. Integral 2004 ISBN 978-3778791325
  • Futuroskop. Erkennen Sie Ihre Zukunft! Ansata 2005 ISBN 978-3778772782
    Ein astrologisches Orakelspiel.
  • Astrozyklen - Wie wir unsere Zukunft gestalten können: Die bedeutsamen Planetenkonstellationen des kommenden Jahrzehnts. 140 Seiten. Chiron Verlag 2009 ISBN 978-3899971897

Periodika

  • Himmlische Konstellationen ... Leben und Handeln im Einklang mit dem Kosmos. 223 Seiten. Hier & Jetzt Verlag ISBN 978-3926925503
    Astrologisches Jahrbuch, für 2007-2011 verfügbar
  • Meridian (Chefredaktion bis Juni 2016).

Audiobooks

Meridian-Artikel[3]

  • Neptun im Wassermann - Schöne neue Traumwelten. 2/ 1998
  • Merk(ur)würdige Geschichten. Astro-Rätsel. 2/ 1998
  • Uranus im 12. Haus. 3/ 1998
  • Transitdeutung in sieben Schritten. 3/ 1998
  • Merk(ur)würdige Geschichten. Astro-Rätsel. 3/ 1998
  • United Astrology Conference 98. 4/ 1998
  • Aspektdeutung für Einsteiger. 1/ 1999
  • Astrologie im Internet. 3/ 1999
  • Interview: Der Astrologie-Skeptiker Edgar Wunder. 4/ 1999
  • Projektionen in der Beratungssituation: Markus Jehle: Ich sehe was, das Du nicht siehst... 1/ 2000
  • Astrologie - Symbolsprache einer neuen Ära? 4/ 2000
  • Plutothemen in der Synastrie. 2/ 2001
  • Transite durch das 12. Haus. 3/ 2001
  • Unendliche Gerechtigkeit? Der Terror und seine Folgen aus astrologischer Sicht. 6/ 2001
  • Uranus-Transite als Wendepunkte im Lebenslauf - Über die Kunst, sich selbst zu überraschen. 3/ 2002
  • Auf Liebe und Tod - Saturn-Pluto-Themen in Beziehungen. 4/ 2002
  • Bilder und Berichte vom DAV-Kongress in München. (Mit Anne C. Schneider) 5/ 2002
  • Liebe und Respekt - Saturnthemen im Partnerhoroskop. 6/ 2002
  • Entwicklungsschritte erkennen - Planetenthemen 2003 im Überblick. 1/ 2003
  • Uranus in Fische - Die befreite Sehnsucht. 2/ 2003
  • Saturn in Krebs: Die Regierung und das Volk. 4/ 2003
  • Lohnenswerte Investitionen - Die Herrscherverknüpfungen des 2. Hauses. 5/ 2003
  • In Memoriam Lois Rodden (1928-2003). 5/ 2003
  • Interview: Peter Niehenke im Kreuzfeuer. 6/ 2003
  • Der 8. Astrologie-Weltkongress. 4/ 2004
  • Deutungspraxis: Elemente und Kreuze. 5/ 2004
  • Staat im Umbruch - Die Horoskope Deutschlands. 6/ 2004
  • 20 Jahre Chiron Verlag. Interview mit Reinhardt Stiehle. 1/ 2005
  • Saturn in Löwe: Schluss mit lustig - Helden wie wir. 5/ 2005
  • Die Qual mit der Bundestagswahl. 5/ 2005
  • AA-Kongress in York: Viele Zungen - eine Sprache. 6/ 2005
  • DAV-Tagung: Kontinuität und Wandel im DAV. 6/ 2005
  • Jahrestrends 2006. 1/ 2006
  • Held oder Sündenbock? Klinsmanns Reifeprüfung. 4/ 2006
  • Eine astro-psychologische Studie - Beratungsethik im Test. 6/ 2006
  • Jahrestrends 2007. 1/ 2007
  • Erfolg und Misserfolg - Die hohe Kunst des Scheiterns. 2/ 2007
  • "Ich hasse dich, verlass mich nicht" - Die Borderline-Persönlichkeitsstörung. 3/ 2007
  • Jahresthemen 2008. 1/ 2008
  • In Memoriam Brigitte Theler (1959-2007). 2/ 2008
  • Saturn-Uranus-Themen - Die Weitergabe des Feuers. 6/ 2008
  • Der Anfang vom Ende? Steinbock-Pluto und die USA. 6/ 2008
  • Jahresthemen 2009. 1/ 2009
  • In Memoriam Hajo Banzhaf (1949 – 2009). 3/ 2009
  • Krise und Wandlung - Der aktuelle Saturn/Pluto-Zyklus (1982-2020). 5/ 2009
  • Das Große Kreuz 2010 - Durchbruch oder Zusammenbruch? 1/ 2010
  • Knapp daneben ist auch vorbei - Gedanken zum Quinkunx. 3/ 2010
  • Zeitgeschehen: Die Jupiter/Uranus-Konjunktion in Widder. 4/ 2010
  • Zeitgeschehen: Saturn in Waage. 5/ 2010
  • Projektionen in der Beratungssituation. 6/ 2010
  • Zeitgeschehen: Der Venus/Mars-Zyklus. 6/ 2010
  • Jahresthemen 2011 - Das kommende Jahr im persönlichen Erleben. 1/ 2011
  • Naturkatastrophen: Australien. 2/ 2011
  • Die Volksaufstände in der arabischen Welt. 2/ 2011
  • Haben und Sein - Über Jupiter in Stier. 4/ 2011

Saturn-Stories

  • Saturn im 1. Haus. 4/ 1998
  • Saturn im 2. Haus. 5/ 1998
  • Saturn im 3. Haus. 6/ 1998
  • Saturn im 4. Haus. 1/ 1999
  • Saturn im 5. Haus. 2/ 1999
  • Saturn im 6. Haus. 3/ 1999
  • Saturn im 7. Haus. 4/ 1999
  • Saturn im 8. Haus. 5/ 1999
  • Saturn im 9. Haus. 6/ 1999
  • Saturn im 10. Haus. 1/ 2000
  • Saturn im 11. Haus. 2/ 2000
  • Saturn im 12. Haus. 3/ 2000

Beratertypen

  • Der Sonne-Berater. 6/ 2002
  • Die Mond-Beraterin. 1/ 2003
  • Der Merkur-Berater. 2/ 2003
  • Die Venus-Beraterin. 3/ 2003
  • Der Mars-Berater. 4/ 2003
  • Der Jupiter-Berater. 5/ 2003
  • Der Saturn-Berater. 6/ 2003
  • Der Chiron-Berater. 1/ 2004
  • Der Uranus-Berater. 3/ 2004
  • Die Neptun-Beraterin. 3/ 2004
  • Die Pluto-Beraterin. 4/ 2004
  • Die Lilith-Beraterin. 5/ 2004

Beratungspraxis

  • Sonne-Uranus-Themen. 6/ 2004
  • Mond-Uranus-Themen. 1/ 2005
  • Merkur-Uranus-Themen. 2/ 2005
  • Venus-Uranus-Themen. 3/ 2005
  • Mars-Uranus-Themen. 4/ 2005
  • Jupiter-Uranus-Themen. 5/ 2005
  • Saturn-Uranus-Themen. 6/ 2005
  • Chiron-Uranus-Themen. 1/ 2006
  • Uranus-Neptun-Themen. 2/ 2006
  • Uranus-Pluto-Themen. 3/ 2006
  • Sonne-Neptun-Themen. 4/ 2006
  • Mond-Neptun-Themen. 5/ 2006
  • Merkur-Neptun-Themen. 6/ 2006
  • Venus-Neptun-Themen. 1/ 2007
  • Mars-Neptun-Themen. 2/ 2007
  • Jupiter-Neptun-Themen. 3/ 2007
  • Saturn-Neptun-Themen. 4/ 2007
  • Chiron-Neptun-Themen. 5/ 2007
  • Neptun-Pluto-Themen. 6/ 2007
  • Sonne-Pluto-Themen. 1/ 2008
  • Mond-Pluto-Themen. 2/ 2008
  • Merkur-Pluto-Themen. 3/ 2008
  • Venus-Pluto-Themen. 4/ 2008
  • Mars-Pluto-Themen. 5/ 2008
  • Jupiter-Pluto-Themen. 6/ 2008
  • Saturn-Pluto-Themen. 1/ 2009
  • Uranus-Pluto-Themen. 2/ 2009
  • Neptun-Pluto-Themen. 3/ 2009

Einsteigerforum

  • Die AC/DC-Achse - Unsere bessere Hälfte im Horoskop. 6/ 2003
  • Fragen zur Selbsterforschung - Quadranten und Häuser. 1/ 2004
  • Bewusstwerdung - Die Sonne in den Häusern. 2/ 2004
  • Die Sonne in den Häusern, Teil II. 3/ 2004
  • Jupiter. 6/ 2005
  • Jupiter, Teil II. 1/ 2006
  • Saturn, Teil I. 2/ 2006
  • Saturn, Teil II. 3/ 2006
  • Uranus in den Häusern 1-4. 4/ 2006
  • Uranus in den Häusern 5-8. 5/ 2006
  • Uranus in den Häusern 9-12. 6/ 2006
  • Neptun in den Häusern 1-3. 1/ 2007
  • Neptun in den Häusern 4-8. 2/ 2007
  • Neptun in den Häusern 9-12. 3/ 2007
  • Pluto. 4/ 2007
  • Pluto in den Häusern 1-3. 5/ 2007
  • Pluto in den Häusern 4-6. 6/ 2007
  • Pluto in den Häusern 7-9. 1/ 2008
  • Pluto in den Häusern 10-12. 2/ 2008
  • Chiron. 3/ 2008
  • Chiron, Teil 2. 4/ 2008
  • Jupiter-Transite durch die Häuser des I. Quadranten. 1/ 2009
  • Jupiter-Transite durch die Häuser des II. Quadranten. 2/ 2009
  • Jupiter-Transite durch die Häuser des III. Quadranten. 3/ 2009
  • Jupiter-Transite durch die Häuser des IV. Quadranten. 4/ 2009
  • Jupiter-Transite zu den Planeten Sonne, Mond, Merkur Venus und Mars. 5/ 2009
  • Jupiter-Transite. 6/ 2009
  • Jupiter-Transite zu Uranus, Neptun, Pluto und Mondknoten. 1/ 2010
  • Saturn-Transite. 2/ 2010
  • Saturns Transit durch den I. Quadranten. 3/ 2010
  • Saturns Transit durch den II. Quadranten. 4/ 2010
  • Saturns Transit durch den III. Quadranten. 5/ 2010
  • Saturns Transit durch den IV. Quadranten. 6/ 2010
  • Saturns Transit zu Sonne, Mond und Merkur. 1/ 2011
  • Saturns Transit zu Venus, Mars und Jupiter. 2/ 2011
  • Saturns Transit zu Saturn und Uranus. 3/ 2011
  • Saturns Transite zu Neptun und Pluto. 4/ 2011

Foto von Jehle aus den 1990ern.

Horoskopanalysen

  • Antony Quinn, Königsmord in Nepal, FC Bayern München, Attentat in Tel Aviv, Z3 – der erste Computer. 4/ 2001
  • Klaus Wowereit, Frank Steffel, Gregor Gysi, Hannelore Kohl, Beate Uhse, Olympia 2008. 5/ 2011
  • Klaus Wowereit, Rudolf Scharping, Ronald Schill, Attentat in Zug (CH), Schweizer Staatsgründung. 6/ 2001
  • Tödlicher Reiseverkehr, Jaden Gil Agassi/Graf, Japanische Prinzessin. 1/ 2002
  • Argentinien in der Krise, Muhammed Ali, Hildegard Knef, Astrid Lindgren, Edmund Stoiber. 2/ 2002
  • Zuwanderungsgesetz: Machtkampf zwischen Kanzler und Kandidat, Ariel Sharon, Luise Rinser, Britney Spears. 3/ 2002
  • Indien und Pakistan, Pim Fortuyn, Martin Walser, Niki de Saint-Phalle, Uschi Glas. 4/ 2002
  • Rücktritte: Sommer, Scharping, Özdemir, Gysi Flugzeugunglücke: Zusammenstoß und Flugschauabsturz 5/ 2002
  • Wiederwahl Schröder und Fischer, Grönemeyer, Springsteen, de Balaguer, Mobilcom 6/ 2002
  • Hans Eichel, BRD-Reformbedarf, Rudolf Augstein, Siegfried Unseld, Alice Schwarzer, Rosa von Praunheim. 1/ 2003
  • Agnelli, D. Hoffmann, J.R.R. Tolkien, Ver.di-Gewerkschaft und Columbia-Absturz. 2/ 2003
  • Bush, Rumsfeld, USA, Irak, Kriegsbeginn, UNO, NATO, SARS. 3/ 2003
  • Jürgen W. Möllemann, Hannelore Kohl, Hillary Clinton, Uwe Barschel, Deutsche Bundesbahn, Mars-Express. 4/ 2003
  • Michel Friedman, Silvio Berlusconi, Joseph Ratzinger, Mick Jagger, Bob Hope, Papst Johannes Paul II, Barry White, Elisabeth Kübler-Ross, Marie Trintignant. 5/ 2003
  • Anna Lindh, Olof Palme, Schweden, Jonny Cash, Elia Kazan, Klaus Wowereit. 6/ 2003
  • Roy Horn, Michael Jackson, Arnold Schwarzenegger, Johannes Heesters, Marie Trintignant, Bertrand Cantat. 1/ 2004
  • Harald Schmidt, Fritz Walter, O.W. Fischer, John Kerry, Wesley Clark, Helmut Newton. 2/ 2004
  • John Kerry, Ole von Beust, Jos‚ Maria Aznar, Wolfgang Schäuble, Horst Köhler, Sir Peter Ustinov. 3/ 2004
  • EU-Osterweiterung, Mondfinsternis, D. Rumsfeld, G. Schwan, G. Jauch. 4/ 2004
  • Johannes B. Kerner, Bärbel Schäfer, Inge Meysel, Sacha Distel, Oliver Kahn. 5/ 2004
  • Jan Vermeer, Francoise Sagan, Udo Jürgens, Jörg Immendorf, Leo Kirch, Elisabeth Kübler-Ross. 6/ 2004
  • Yasser und Suha Arafat, Bundeswehr, L. England, Abu Musab al Zarqawi. 1/ 2005
  • Tsunami-Katastrophe, Max Schmeling, R. Moshammer, Robert Hoyzer. 2/ 2005
  • Harald Juhnke, Fürst Rainier 3., Albert Einstein, Heide Simonis, Camilla & Charles 3/ 2005
  • Johannes Paul II - Die letzte Reise des Papstes. 3/ 2005
  • Benedikt XVI - Der neue, alte Papst. 4/ 2005
  • Selten so gelacht - Komiker und ihre Horoskope. 4/ 2005
  • Lafontaine, Gysi und die neue Linkspartei, Terroranschläge in London, AKW Obrigheim. 5/ 2005
  • Flut in New Orleans, Erdbeben in Pakistan, Simon Wiesenthal, Wim Wenders, Jim Jarmusch. 1/ 2006
  • Matthias Platzeck. 1/ 2006
  • Die Horoskope klassischer Astrologen. 2/ 2006
  • Slobodan Milosevic. 3/ 2006
  • Berühmte Persönlichkeiten mit Saturn Opposition Neptun. 3/ 2006
  • Berühmte Persönlichkeiten des Fußballs. 4/ 2006
  • Venus/Mars-Themen bei prominenten Persönlichkeiten. 5/ 2006
  • Natascha Kampusch und Wolfgang Priklopil. 6/ 2006
  • Philosophen-Horoskope. 1/ 2007
  • Machtwechsel in der CSU. 2/ 2007
  • Martin Walser. 3/ 2007
  • Jörg Immendorff. 4/ 2007
  • Ingmar Bergman. 5/ 2007
  • Nicholas Sarkozy und Carla Bruni. 2/ 2008
  • Barack Obama und Hillary Clinton. 3/ 2008
  • Interessante Persönlichkeiten mit Pluto in Steinbock. 3/ 2008
  • Yves Saint Laurent, Albert Hofmann, Sydney Pollack, Barack Obama, John McCain, Kurt Beck. 4/ 2008
  • Horoskope spiritueller Menschen - Ammachi, Sai Baba, Osho, Dalai Lama. 5/ 2008
  • Barack Obama. Meridian 5/ 2008
  • Die Krise der CSU. 6/ 2008
  • Paul Newman. Meridian 6/ 2008
  • Das dritte Haus - Horoskope berühmter Geschwister. 1/ 2009
  • Johannes Mario Simmel. 2/ 2009
  • Roger Federer. 4/ 2009
  • Horoskopbeispiele - Intuition im Horoskop. 4/ 2009
  • Michael Jackson. 5/ 2009
  • Angela Merkel und Guido Westerwelle. 6/ 2009
  • Roman Polanski. 1/ 2010
  • Der Millionenbetrüger Jürgen Harksen. 2/ 2010
  • Chiron/Neptun im Horoskop - Bekannte Chiron/Neptun-Persönlichkeiten. 2/ 2010
  • Christian Wulff und Joachim Gauck. 4/ 2010
  • Jörg Kachelmann. 5/ 2010
  • Oswalt Kolle. 6/ 2010
  • Julian Assange und Wikileaks. 1/ 2011
  • Thorwald Dethlefsen. Meridian 3/ 2011
  • Dominique Strauss-Kahn, Gunter Sachs, Osama bin Laden. 4/ 2011

Quellen und Anmerkungen

  1. Angabe von Jehle auf Astrologie-Zentrum-Berlin.de
  2. Portrait-Artikel im Berliner Tagesspiegel von Esther Kogelboom, 2001.
  3. Neben der Rubrik "Zeitqualität".